deutsche Version  englische Version
Logo
AMT09522
 
...in
 
 

Zwei neue Sieger und ein neuer Streckenrekord

 
Bei besten Laufbedingungen ist der 16. LGT Alpin Marathon Liechtenstein am 13. Juni 2015 über die Bühne gegangen. Insgesamt waren 810 Läuferinnen und Läufer am Start. Mit der Französin Aline Camboulives und dem Südtiroler Gerd Frick können zwei neue Name in die Siegerlisten des Marathons eingetragen werden. Malbun.Bei den Männern siegte der Südtiroler Gerd Frick klar vor Ralf Birchmeier und dem Liechtensteiner Arnold Aemisegger. Die Krone jedoch setzte dem 16. LGT-Marathon die Französin Aline Camboulives auf. Sie dominierte auf souveräne Art und Weise, beendete das Rennen mit neuem Streckenrekord vor der vierfachen Siegerin der letzten Jahre, Jasmin Nunige aus Davos. Sie lief ihrerseits ihre zweitschnellste Zeit in diesem Lauf.  Dritte wurde Simone Staicu aus Ungarn.
 
 
 
Zu den Teilnehmerfotos
 


Fotos des 16. LGT Alpin Marathon Liechtenstein 2015

Hier klicken um in den Vollbildmodus von Live-Image zu wechseln.


 
Bildergalerie
durch klicken gelangen Sie zur Bildergalerie
 
 

Hauptsponsor 

LGT

Sponsoren 

Swarovski
 
Malbuner
 
Administral

Mizuno

Co-Sponsoren 

Messina
 
Liechtensteinische Post AG
 

Partner